Normfinish Nass-Strahlkabine

Beim Nass-Strahlen wird eine homogene Mischung aus Wasser und feinem Strahlmittel zu einer Sprühdüse gepumpt, wo das Gemisch mit Pressluft beschleunigt wird. Das Wasser dämpft die Aggressivität des Strahlmittels, sodass ein sehr feines Strahlbild entsteht. Wasser und Strahlmittel werden in einem Trichter aufgefangen und die Pumpe sorgt für ausreichend Bewegung, sodass das Strahlmittel darin “schwebt”.

  • staubfreies Strahlverfahren
  • Entfetten und Strahlen in einem Verfahren
  • so gut wie keine Abdrücke des Strahlmittels auf der Oberfläche
  • durch glattere Oberfläche weniger Anheftung von Verschmutzungen.
  • Interessieren Sie sich oder wünschen Sie weitere Informationen?

    Füllen Sie das Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wann sollten Sie Nass-Strahlen?

Nass-Strahlen ist eine Oberflächenbehandlung für spezifische Produktanwendungen. Wir beraten Sie gerne über die Anwendungsmöglichkeiten.

Durch diese Eigenschaften wird das Nass-Strahlen eingesetzt für die:

  • Wartung in Betrieben. (Produkte sind oft durch Öl/Fett verschmutzt)
  • Reinigung von Gussformen. Form bleibt erhalten.
  • Edelstahl Maschinenbau: glattere Oberfläche gemäß HACCP

Mögliche Optionen:

  • Düsenhalter
  • Ausdehnungsgefäß
  • Drehtisch (mit Antrieb)